Loop

Feinheit und Raffinesse sowie die Naturmaterialien Holz und Keramik bestimmen das Design der neuen filigno Küche, die den fließenden Übergang zwischen Küche und dem Wohn-Ess-Bereich schafft.

Der vordere Teil der Insel übernimmt in seiner Höhe die Funktion einer Anrichte, während der aufgesattelte Arbeitsblock in Keramik daraus eine funktionelle Kochinsel macht. Durch den Höhenversatz und den Materialwechsel wird der Übergang klar formuliert und doch verschmelzen die Wohnstrukturen harmonisch.

Diese Verbindung der Wohnbereiche wird durch die feine Ummantelung aus 12 mm dünnen Naturholzplatten, ebenso ein Gestaltungsmerkmal der gleichnamigen filigno Beimöbel, noch stärker wahrgenommen. Der seitlich rückspringende Sockel betont die optische Leichtigkeit der filigno Kochinsel und verleiht ihr eine schwebende Anmutung.

Lediglich 12 mm dünne Naturholzplatten ermöglichen die Feinheit der filigno Küche. Diese werden in modernster 3-Schicht-Technologie mit Hirnholzeinleimer gefertigt und sind trotz der geringen Stärke enorm formstabil.

Logo Team7